Koproduktion

Project Wizard

Internationale Vorlagen

LineProducer wird mit den anerkannten, internationalen Standardvorlagen von Filmförderungen, Sendern und Verbänden ausgeliefert. Die Standardvorlagen aus der Industrie werden mehrsprachig angeboten. Alle gängigen Begriffe sind übersetzt. Neue Begriffe können problemlos eingefügt werden. LineProducer funktioniert aber auch mit jeder anderen Sprache. Für alle Produktionstypen finden Sie die richtige Kalkulationsvorlage, die frei per Drag & Drop adaptiert werden kann. Im Gegensatz zu bestehenden Kalkulationsprogrammen sind dabei die Kategorien und die Parameter frei wählbar. Sie haben totale Flexibilität im Aufbau Ihrer Kalkulation. Fügen Sie neue Kategorien hinzu und löschen Sie diejenigen, die sie für Ihr Projekt nicht brauchen. Sie können dieselbe Kalkulation in der europäischen oder der amerikanischen Ansicht darstellen. Ergänzen Sie Ihre Kalkulation mit beliebig vielen, frei editierbaren Zuschlägen. Somit ist LineProducer die passende Software für jedes denkbare Medienprojekt.

Arbeiten mit unterschiedlichen Währungen

In internationalen Projekten stellt der Umgang mit Währungen eine große Fehlerquelle dar. Währungsschwankungen und Währungsumstellungen können viel Zeit und Geld kosten. Mit dem Währungstool von LineProducer handeln Sie spielerisch jede beliebige Anzahl von Währungen und stellen diese einfach mit einem Klick um. Der aktuelle Währungskurs wird immer mit einberechnet und auf Gewinn/Verlust aktualisiert.

Zusatzkosten

Lohnnebenkosten, Überstunden, Mehrwertsteuer, Buy-Outs oder Agenturprovisionen können für verschieden Länder angelegt und vom Nutzer beliebig und frei definierbar gruppiert werden. Die Anwendung einer definierten Gruppe auf eine Kostenposition geschieht auch hier einfach per Klick.