Schnittstellen und Export

Einfacher Datenaustausch durch Excel-Schnittstelle

Excel Interface

Tauschen Sie sich mit externen Service Providern, Departments und Koproduzenten aus und importieren bzw. exportieren Sie Ihre Daten in Excel - inklusive aller Formeln, Lohnnebenkosten, Währungen und Zuschlägen. Profitieren Sie vom LineProducer Excel-Sheet und laden Sie jede beliebige Kalkulation in die Software. Das mitgelieferte Excel-Sheet können Sie in Bezug auf den Zeilenumfang nach Belieben erweitern. Währungen, Aufschläge, Lohnnebenkosten und sämtliche Summenberechnungen werden übernommen. Filmproduktionen sind kollaborative Prozesse. Daher bietet LineProducer ein unproblematisches Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Plattformen mit der universellen Datenschnittstelle Excel an. Exportieren Sie Ihr LineProducer-Projekt in das mitgelieferte Excel-Sheet, übersenden dieses Ihren Projektpartnern und importieren die überarbeitete, erweiterte Datei ganz einfach wieder zurück. Die Kalkulationen Ihrer internen und externen Partner fließen somit mühelos in Ihre Gesamtkalkulation ein.

Mehrspaltiger Export im PDF

LineProducer gibt Ihnen die Möglichkeit zusätzlich zu Ihrer Summenspalte bis zu vier weitere Vergleichsspalten beim Export zu einem PDF Dokument hinzuzufügen. So können Sie in einer noch nie da gewesenen Übersichtlichkeit jede beliebige Vergleichszahl darstellen. Zum Beispiel Förderanteile, Koproduzenten und sogar frei definierte Kategorien.